Auf der Suche nach Mittelerde

Deutsche Tolkien Gesellschaft lädt ein zum Tolkien Tag Hannover

Elben, Hobbits, Zwerge - und ein Ring. Sie alle gilt es zu finden, denn Mittelerde ist eigentlich überall: z.B. in der hannoverschen Südstadt. Am 3. und 4. Oktober macht die phantastische Welt J.R.R. Tolkiens wieder einmal Station in Niedersachsen. Ein ganzes Wochenende steht im Zeichen der Fantasy. Spannende Vorträge, viele Workshops zum Mitmachen, Rollen- und Brettspiele, Bücher, Quiz - die Deutsche Tolkiengesellschaft e.V. (DTG) bietet ein tolles Programm für die ganze Familie. Für das leibliche Wohl steht die Hobbit-Küche bereit. Der Eintritt ist frei. Jetzt schon vormerken und im Herbst eine phantastische Reise nach Mittelerde genießen - ganz zentral in Hannover.

Die DTG ist eine literarische Gesellschaft und wurde 1998 gegründet. Als gemeinnütziger Verein fördert sie die wissenschaftliche und Erschließung und Verbreitung der Werke von J.R.R. Tolkien. Sie veranstaltet das interdisziplinäre Tolkien Seminar, das Tolkien-Thing, Lesetage und ist bundesweit mit weit über einem Dutzend Stammtischen lokal vertreten.

Gemeindehaus Pauluskirche (Südstadtgemeinde) | Meterstr. 37 | 30169 Hannover
Sa, 3. Oktober: 11-19 Uhr und So, 4. Oktober: 10-17 Uhr

Rückblick - was war